Das Storchenpaar auf dem Haus II unseres Gymnasiums

STÖRCHE

Im Jahr 2024 haben wir die Störche am 25. März 2024 erstmalig beobachtet. Wir befürchteten schon, dass unser Storchennest, wie im vergangenen Jahr, wieder leer bleibt, da es wieder heftige Kämpfe mit Krähen gab.

Nach unserem Wissen müsste unser Storchenpaar ein sogenannter "Oststorch" sein. Dies hat insofern etwas mit unserer Region zu tun, weil vermutet wird, dass das Storchenpaar die östliche Flugroute (über Syrien) bis nach Afrika nimmt.

Es scheint das Paar vom vergangenen Jahr zu sein - hoffentlich gibt es in diesem Jahr Nachwuchs!

  • die ersten Fotos stammen vom 8. April 2024
  • am 16.04. wurden für kurze Zeit 8 Störche beobachtet
  • am 24.04. haben wir wieder beobachtet  - 5. bis 7. Bild - ob sie brüten?
  • am 05.06. sie haben gebrütet - wir haben definitiv zwei Kinder - 8. bis 10. Bild
  • am 13.06. die beiden entwickeln sich offensichtlichen gut - 11. bis 14. Bild

Bildergalerie

Zum Anzeigen auf die Vorschaubilder klicken. Bildwechsel mit Pfeiltasten, Beenden mit ESC oder ENTER.