Tag des Sports 2024

Tag des Sports 2024

10. Tag des Sports am LCG

Am 20.06.2024 wird der 10. „Tag des Sports“  an unserem Gymnasium stattfinden.

Schülerinnen und Schüler der 8. bis 11. Klassen können sich in eine Projektgruppe einschreiben - je nach Lust & Laune oder Interesse oder Talent.

Start ist an diesem Tag 8.00 Uhr – und bis 12.00 Uhr könnt ihr euch dann in den Projektgruppen sportlich betätigen, ins Schwitzen kommen, neue Bewegungen erlernen oder ganz einfach Spaß haben!

 


Achtung!     
                      

Das Einschreiben zu den jeweiligen Projekten erfolgt am 03.06.2024 in der Zeit von 12.50 Uhr bis 13.20 Uhr in der Aula unserer Schule. Jede Schülerin, jeder Schüler wählt ein Projekt aus und schreibt sich dazu persönlich ein.
Sportbefreite SchülerInnen melden sich im Vorfeld bei Herrn Schulz.
Die Teilnahme an dem gewählten Projekt ist für alle SchülerInnen verbindlich. Es wird eine Anwesenheitskontrolle durchgeführt.
Für die Projekte 2, 3 und 4 erfolgt ein Bustransfer von der Schule und zurück. SchülerInnen, die diesen nicht nutzen möchten, geben bei Herrn Schulz eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, dass sie sich selbständig zum Projektort und wieder zurück bewegen dürfen, ab!

Das Sportteam des LCG wünscht euch dazu viel Spaß!

Folgende Projekte wird es in diesem Jahr geben:

1.     Tennis – Durch vielfältiges Spielen zum Tennis

14 Teilnehmer, Tennisplatz Piesteritz - Möllensdorfer Strasse 16 - 06886 Wittenberg,

Projektleitung: Frau Schlüter  

2.     Flag-Football – Eine kontaktlose Form des Footballs        

30 Teilnehmer, Sportplatz Griebo - Grieboer Schulstrasse 3 - 06886 Wittenberg, Projektleitung: Herr Goßmann          - A.F.C. Wittenberg Saints e.V. -

Betreuer: Frau Wildgrube                                                     Abfahrt mit Bus 7.50 Uhr ab Schule

3.     Tischtennis – Schmettern, Schupfen und Kontern

20 Teilnehmer, Mehrzweckhalle Griebo - Am Kohlgarten 3 - 06886 Wittenberg,

Projektleitung: Herr D. Marquardt - TSV Griebo

Betreuer: Herr Hentschel                                                     Abfahrt mit Bus 7.50 Uhr ab Schule

4.     Floorball – Rasantes Mannschaftsspiel mit Schläger und Ball für jeden

20 Teilnehmer, Mehrzweckhalle Griebo - Am Kohlgarten 3 - 06886 Wittenberg,

Projektleitung: Herr S. Marquardt

Betreuer: Herr Friedrich                                                        Abfahrt mit Bus 7.50 Uhr ab Schule

5.      Ein Tag im Fitnesscenter – Fitness Arena Wittenberg

30 Teilnehmer, Fitness Arena - Dessauer Straße 13 - Nähe OBI - 06886 Wittenberg,       

Projektleitung: Herr Labisch

                                                                              Handtuch und geeignete Getränke mitbringen!

6.     Beachvolleyball – Baggern, Pritschen, Schlagen mal anders … im Sand

18 Teilnehmer, Volkspark Piesteritz - Gelände Schwimmverein
Projektleitung: Herr Schulz   

7.     Modern Dance – Fitness und Kondition mit modernen Choreografien

12 Teilnehmer, Sporthalle des Lucas-Cranach-Gymnasiums Wittenberg,

Projektleitung: E. Heddrich, J. Trabitz, L. Triebe - Klasse 12

Betreuer: Frau A. Witteck

8.     Selbstbewusstsein, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung mit Judo

25 Teilnehmer, Sporthalle Pappelbrücke, Bertolt-Brecht-Straße, 06886 Wittenberg,

Projektleitung: Herr Rodewald – SV Grün-Weiß Wittenberg

Betreuer: Herr Piper

Die Teilnehmer sollen möglichst bequeme Kleidung ohne Knöpfe oder Reißverschlüsse tragen.

9.     Fußball – das wohl beliebteste deutsche Mannschaftsspiel

30 Teilnehmer, Sportplatz „Am Volkspark“

Projektleitung: Herr Hoy, Herr Schimmel

10.  Badminton – Federball rasant

22 Teilnehmer, Sporthalle „Am Volkspark“

Projektleitung: Frau Schönefeld

11.  Fahrradtour zum Bergwitzsee

20 Teilnehmer

Projektleitung: Frau Pfannkuch, Herr Schoeneberg

Alle Teilnehmer fahren mit ihrem verkehrssicheren Fahrrad, tragen einen Fahrradhelm, haben genügend Verpflegung und Getränke dabei und vergessen nicht die Badesachen.

12.  Abnahme des Deutschen Sportabzeichens

Die Teilnehmer nehmen bitte persönlich Kontakt zu Herrn Pannicke auf, um im Vorfeld die zu absolvierenden Disziplinen bzw. Treffpunkte abzusprechen.

Projektleitung: Herr Pannicke