Platz da – Pestkranke!

Platz da – Pestkranke!

Das Team des LCG-Schülerrates um Viktoria und Tom machte sich schon lange Gedanken, auf welche Art unser Gymnasium aktiv am Stadtfest „Luthers Hochzeit“ teilnehmen könnte. Verschiedene Ideen, wie zum Beispiel die Teilnahme am großen Umzug, wurden diskutiert und wieder verworfen.  Der „Pestumzug“ am Freitagabend schien dann recht gut geeignet. Der Schülerrat entwarf und druckte Infoblätter für die Schüler unserer Schule, es kam eine stattliche Zahl von Interessenten zustande. Mit Hilfe von Herrn Fuchs und dem „Bauernvolk“ wurde alles Weitere organisiert. Die ersten Mitwirkenden waren schon Stunden vorher auf dem historischen Kirchplatz der Stadtkirche.
Dann war es so weit – verkleiden, schminken, Pestbeulen ankleben – es soll ja so echt wie möglich aussehen.

Kurz nach der neunten Stunde machte sich die kleine Schar schwer Erkrankter auf den Weg durch die Altstadt und fand viel Beachtung von den Gästen des Stadtfestes.

Es hat allen Beteiligten viel Spaß bereitet!

Danke für die Unterstützung durch die Wittenberger Vereine. Vielleicht entsteht so eine kleine neue Tradition und vielleicht können wir durch andere Ideen unser Gymnasium beim Wittenberger Stadtfest noch präsenter machen.
B.L.