Jugend trainiert für Olympia geht wieder los...

Jugend trainiert für Olympia geht wieder los...

Auch in diesem Jahr wird unsere Schule wieder am teilnehmen.
Den Anfang machten unsere Fußballer, und das richtig gut! Am 21. & 22.92016 nahmen 3 Mannschaften unserer Schule an den Wettbewerben teil.

In der WK IV (Geburtsjahrgänge 2005-2007) spielten für das Lucas Cranach Gymnasium Davin Kloske, Liam Schmidt, Tarek Löwe, Joel Utke, Vin Beck, Tim Schuchardt, Erik Irion, Lucas Klausnitzer und Magnus Wittig (Torwart). In 4 Spielen gingen unsere Spieler als Sieger vom Platz und zweimal gab es ein Unentschieden, insgesamt wurden wir Zweiter. Nur die Fußballer vom Gymnasium Jessen waren mit 5 Siegen und einem 1:1
(gegen uns) besser und erreichten damit das Regionalfinale in Köthen. Die Jungen der Jahrgänge 2003-2005 spielten gegen die Mannschaften der Gymnasien aus Jessen und Gräfenhainichen, der Sekundarschulen Jessen-Nord, Friedrichstadt und Ferropolis. Am Ende standen für uns 2 Siege, 2 Niederlagen und 1 Unentschieden. Insgesamt reichte das für einen guten 3. Platz hinter den Siegern vom Gymnasium Jessen und den zweitplatzierten Gräfenhainichern. Unsere Schule vertraten Jakob Wartmann (Torwart), Janathan Utke, Colin Bender, Dennis Rath, Benjamin Ciciewski, Tim Brett, Kanstantin de Graaf, Jakob Jarisch, Luka Paulekat, Richard Wieder, Jan-Niklas Seifert, Pia Borowski, Niklas Düben, Lukas Klöppner und Tim Lehmann.

Unsere großen Fußballer (2001-2003) errangen ebenfalls einen 3. Platz. Sie spielten gegen die Mannschaften aus Reinsdorf (3:1), Gymnasium Jessen (0:3), Jessen-Nord (3:0), Rosa Luxemburg Schule (0:1) und der Friedrichstadtschule (3:1). Am Start waren Fabian Graber, Jan-Lennard Kabus, Franz Pitschke, Max Günther, Hannes Kloske (Torwart), Max Ackermann, Kolja Gronert, Ole Sack, Marius Gläßer, Philipp Bernhardt, Simon Ziegler und Hannes Hahne.

Herzlichen Glückwunsch zu den guten sportlichen Leistungen und weiterhin Sport frei!

M. Schulz - W. Bäse - M. Wartmann