Fach Deutsch

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer:

NameFächerFunktionen
Frau Heidrun Walther Deutsch/Geschichte FSL, Schüleraustausch Polen
Frau Gabriele Braune Deutsch/Englisch Klassenlehrerin
Frau Dorit Fritsche Deutsch/Musik  
Frau Susanne Kerber Geschichte/Deutsch FSL Geschichte
Herr Mario Neumann Deutsch/Geschichte Klassenlehrer
Frau Anne-Gret Rintsch Deutsch/Musik /ev. Religion FB ev. Religion
Herr Michael Schulz Deutsch/Sport Klassenlehrer
Frau Claudia Schwiefert-Damm Deutsch/Russisch Theater, Schreibwerkstatt
Frau Doris Teichler Deutsch/Französisch Geschichte Klassenlehrerin, Schulzeitung
Frau Astrid Weiser Deutsch/Kunst Klassenlehrerin
Frau Sabine Wildgrube  Deutsch/Geschichte SBP Kl. 9
Frau Katrin Wilhelm  Deutsch/Englisch Klassenlehrerin
Frau Andrea Witteck Deutsch/Französisch / Russisch / kath. Rel. Klassenlehrerin, Gleichstellung

Das Bücherregal auffrischen - Lektüre -Tipps

Hier finden Schüler und Eltern die Bücher, die in den Jahrgangsstufen gelesen werden könnten. Diese sind eineEmpfehlung. Da es in Sachsen " Anhalt keinen einheitlichen Kanon zu lesender Bücher gibt, stellen die unterrichtenden Kolleginnen der Klassensituation entsprechend Lektüre vor. Um das Leseinteresse zu fördern, dabei aber die klassische Literatur nicht zu vernachlässigen, wählen wir in der Sekundarstufe 1 (Klasse 5-10) ein Werk der traditionellen Literatur und ein Werk den Schülerinteressen entsprechend aus. Selbstverständlich können hier die Schülerinnen und Schüler mitentscheiden.
Ab Klassenstufe 5 sind zwei Werke verbindlich zu besprechen. Darüber hinaus können eigene Bücher in Referaten vorgestellt werden.

Achtung! Die Kosten für diese Lektüre tragen die Eltern gemäß Gesamtkonferenz-Beschluss in Höhe von maximal 15 Euro.Wir sind stets bemüht, die kostengünstigsten Angebote vorzustellen, sind aber auch dankbar für Hinweise der Eltern.

Klasse 5

  • Charles Dickens "Die Weihnachtsgeschichte"
  • Wolfgang Gröne "Lucius, Sklave Roms"
  • Christine Nöstlinger "Das Austauschkind"
  • James Krüss "Timm Thaler"

Klasse 6

  • Erich Kästner "Emil und die Detektive"
  • Judith Kerr "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

Klasse 7

  • Louis Sachar "Löcher "
  • Otfried Preußler "Krabat"
  • Kirsten Boie "Nicht Chicago. Nicht hier."

Klasse 8

  • Margaret Peterson "Schattenkinder"
  • Morton Rhue "Die Welle"
  • Gottfried Keller : Novellen
  • Friedrich Schiller "Die Räuber", "Wilhelm Tell"

Klasse 9

  • Morton Rhue "Ich knall euch ab"
  • William Shakespeare : verschiedene Werke zur Auswahl

Klasse 10

  • Friedrich Schiller "Kabale und Liebe"
  • Frank Wedekind "Frühlings Erwachen"

Die Kursstufe orientiert sich an den Empfehlungen des Landes (Literaturliste) zur Vorbereitung auf das Abitur.

Der Duden ist ab der 25. Auflage zulässig!

Aktivitäten im Schuljahr

  • Schul-Kino-Wochen in Wittenberg im November
  • Theaterbesuch Dessau
  • Weitere Aktivitäten ergeben sich im Laufe des Schuljahres entsprechend der aktuellen Angebote.
  • Tag der offenen Türen  - an diesem Tag präsentieren Schülerinnen und Schüler des LCG die Ergebnisse der Projektwoche, aber auch besondere Arbeiten, die in den vergangenen Jahren entstanden sind.
  • Theater, Schattenspiel, Kreativarbeiten zu einzelnen Literaturepochen, Comics, Fotostorys und viel mehr

(Weitere Veranstaltungen sind den ausliegenden Programmen und den Medien zu entnehmen)

Angebote der Fachschaft

Arbeitsgemeinschaften am LCG

  • Schreibwerkstatt des LCG
  • Kleine und Große Theatergruppe
  • "Tarantel" - die Schülerzeitung mit Biss – Klassenstufe 5-10
  • Das Jahrbuch - Schüler dokumentieren Höhepunkte im Schulalltag – Klassenstufe 5-12

Weitere Angebote

  • Projekt „Klasse“ – Die MZ stellt ihre Zeitung drei Wochen kostenlos an der Schule vor
  • Projekt „ZISCH“ – ein riesiges Paket verschiedener Printmedien kann gelesen und analysiert werden Buchlesungen, unterstützt vom Friedrich-Bödecker-Kreis
  • Theaterbesuche für jede Klassenstufe

Hinweise

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, an dieser Stelle gibt es Hinweise, die langfristig beachtet werden sollten.

  • Der Duden (ab 25. Auflage) ist gemäß Gesamtkonferenzbeschluss als Nachschlagewerk bei Klassenarbeiten ab Klassenstufe 7 verbindlich. Da an diesen Tagen die Deutschbücher nicht mitgebracht werden müssen, ist dies keine zusätzliche Belastung.
  • Die Anzahl ung Wichtung der Klassenarbeiten und Klausuren kann HIER eingesehen werden.