Fach Biologie

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer:

NameFächerFunktionen
Frau Kerstin Brämer Biologie/Chemie Fachschaftsleiterin/Klassenlehrerin
Frau Sabine Gips Biologie/Sport stellv. Schulleiterin/Vors. Föderverein
Frau Annett Schlüter Biologie/Sport Klassenlehrerin
Herr Wolfgang Bäse Biologie/Sport  
Herr Immanuel Pfendt Mathematik/Biologie Klassenlehrer
Frau Kerstin Schmidt Biologie/Englisch Referendarin

Schuljahr 2018/19

  • Biologie ist von der 5. bis zur 10.Klasse ein versetzungsrelevantes, verpflichtendes Unterrichtsfach
  • Es wird mit zwei Stunden pro Woche unterrichtet, Ausnahme ist die Klasse 6 mit nur einer Wochenstunde
  • In der Kursstufe Klasse 11/12 kann Biologie als naturwissenschaftliches Profilfach gewählt werden und wird mit 4 Stunden pro Woche auf erhöhtem Anspruchsniveau unterrichtet
  • Biologie kann als schriftliches Abiturprüfungsfach auf grundlegendem bzw. erhöhtem Niveau gewählt werden
  • In den Klassen 5 bis 7 wird pro Schuljahr eine Klassenarbeit geschrieben (45 Minuten)
  • In den Klassen 8 bis 10 ist es pro Halbjahr eine Klassenarbeit

Folgende Themen werden im Unterricht behandelt:

Klasse 5

Wirbeltiere in ihren Lebensräumen

Klasse 6

Samenpflanzen und ihre Entwicklung

Klasse 7

Lebewesen bestehen aus Zellen
Wirbellose Tiere

Klasse 8

Der Mensch (Verdauung, Atmung, Blut, Sexualität und Fortpflanzung)
Samenpflanzen (Bau und Stoffwechsel)

Klasse 9

Beziehungen der Organismen im Ökosystem

Klasse 10

Genetik
Evolution

In den Klassen 11 und 12 werden folgende Themen behandelt:

11/1 Zellbiologie und Stoffwechsel des Menschen; Informationsverarbeitung
11/2 Genetik; Immunbiologie
12/1 Zellbiologie und Stoffwechsel der Pflanzen; Ökologie
12/2 Evolutionsbiologie

Kompetenzentwicklung

Die Planungen für einen kompetenzorientierten Biologieunterricht basieren auf dem neuen Fachlehrplan, den Bildungsstandards und den einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung.

Die dem Unterricht zugrunde liegenden Basiskonzepte sind:

  • Struktur und Funktion
  • Kompartimentierung
  • System
  • Steuerung und Regelung
  • Entwicklung
  • Stoff- und Energieumwandlung
  • Reproduktion
  • Information und Kommunikation
  • Variabilität und Angepasstheit
  • Geschichte und Verwandtschaft

Dabei steht die Entwicklung fachbezogener Kompetenzen basierend auf folgendem Kompetenzmodell im Mittelpunkt des Unterrichtsgeschehens:

  • Fachwissen erwerben und anwenden
  • Erkenntnisse gewinnen
  • Kommunizieren
  • Reflektieren und Bewerten

Angebote der Fachschaft

Arbeitsgemeinschaft am LCG

Weitere Angebote

  • verschiedene Präventionskurse
  • Ökoprojekttag für Klasse 9 und Klasse 11
  • geführte Exkursionen
  • Gesundheitstag

BioHP-001BioHP-002BioHP-003