Fach Wirtschaftslehre

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer:

NameFächerFunktionen
Herr Friedrich Latein/Geschichte/Wirtschaft/Philosophie Fachschaftsleiter/Tutor

Aufgaben des Wahlpflichtfaches Wirtschaftslehre am Gymnasium

Die Komplexität moderner Industriegesellschaften, die sich aus den strukturellen Zusammenhängen zwischen Wirtschaft - Gesellschaft - Technik - Politik - Natur ergibt und sich der Bürgerin/dem Bürger nicht aus ihren bzw. seinen ökonomischen Alltagserfahrungen erschließt, ist ohne ökonomische Grundkenntnisse nicht durchschaubar. Ökonomische Bildung stellt daher ein unverzichtbares Element der Allgemeinbildung dar, denn jeder Mensch ist in der heutigen Gesellschaft u. a. als Verbraucherin/Verbraucher, als künftige/künftiger Berufstätige/Berufstätiger (in abhängiger oder selbstständiger Tätigkeit) und als Betroffene/ Betroffener von wirtschaftspolitischen Entscheidungen mit Anforderungen der Ökonomie konfrontiert. Der Wirtschaftsunterricht hat deshalb als Wahlpflichtfach einen spezifischen Beitrag zu leisten, die Schülerinnen und Schüler mit solchen Kenntnissen, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Verhaltensbereitschaften und Einstellungen auszustatten, die sie in die Lage versetzen, sich mit den ökonomischen Bedingungen ihrer Existenz und deren sozialen, politischen, rechtlichen, technischen und ethischen Dimensionen auf privater, betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Ebene auseinander zu setzen, mit dem Ziel, sie zur Bewältigung und Gestaltung gegenwärtiger und zukünftiger Lebenssituationen zu befähigen.

Schuljahrgang 9

Pflichtthemen:

  • Wirtschaft geht alle an
  • Unternehmen und Betrieb
  • Geld und Kredit
  • Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsordnungen

Wahlthema

  • Markt und Kommunikationspolitik

Schuljahrgang 10 (Einführungsphase)

Pflichtthemen:

  • System der sozialen Sicherung
  • Berufs- und Arbeitswelt
  • Grundlagen des Wirtschaftsrechts

Wahlthema:

  • Die Europäische Union

Schuljahrgänge 11/12 (Qualifikationsphase)

Themen:

  • Unternehmen als wirtschaftliches und soziales Gebilde
  • Geld und Währung
  • Markt und Marketing
  • Wirtschaftspolitik

 Tilo Friedrich

Unterrichtet wird das Fach Wirtschaftslehre am Lucas-Cranach-Gymnasium durch Herrn StR Tilo Friedrich.

Mögliche Projekte

Projekt futurego. Sachsen-Anhalt

Im Schüler-Businessplanwettbewerb wird ein professioneller Businessplan für ein fiktives Unternehmen in mehreren Runden erarbeitet.

www.futurego.de

Ausbildungsmesse der Sparkassen

Messe gibt Überblick über regionale Ausbildungsmöglichkeiten und bietet direkten Kontakt zu Unternehmen.

Projekt "Ein Tag Chef" der Wirtschaftsjunioren Wittenberg

Einen Tag an der Seite eines Chefs eines regionalen Unternehmens erleben und bei allen Aktivitäten dabei sein.
Schriftliche Bewerbung an die Wirtschaftsjunioren für ein konkretes Unternehmen

www.ein-tag-chef.de

Planspiel Börse

!!! Für Wirtschaftskurse verbindlich, Teammeldungen bei H. Friedrich (2-4 Schüler pro Team)

Bankenplanspiel "SCHUL/BANKER"

Bundesweiter Schülerwettbewerb des Bankenverbandes
Engagierte Schüler übernehmen das Management einer Bank eigenverantwortlich und treffen alle für den Geschäftsbetrieb erforderlichen Entscheidungen.
Teilnehmer: Schüler der gymnasialen Oberstufe
www.schulbanker.de

Linksammlung

…nützliche Adressen zu Einzelthemen des Unterrichts…