Allgemeine Informationen

Zeittafel

Zeittafel


Grundsätze der Bewertung

Die Bewertung von Schülerleistungen erfolgt nach:

  1. dem Leistungsbewertungserlass
  2. der Oberstufenverordnung (OVO)
  3. den Beschlüssen der Fachkonferenzen des LCG WB vom 17.10.2012 (incl. der Anpassungen durch die GK)
  4. den Beschlüssen der Fachschaften

Im Leistungsbewertungserlass regelt der Gesetzgeber die Grundlagen der Leistungsbewertung an allgemeinbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt. Neben den Arten der Leistungserhebungen, der Noten- oder Punktevergabe, den Kopfnoten, den Leistungen unter besonderen Bedingungen, werden hier auch die Spannweiten der Noten vorgeschlagen, bzw. die der Notenpunkte festgelegt.
Die Oberstufenverordnung regelt das Verfahren des Abiturs.
In den Beschlüssen der Fachkonferenzen findet man die Festlegungen über die Anzahl, Dauer und Gewichtung der Klassenarbeiten und Klausuren.
Besondere Beschlüsse der Fachschaften oder einzelner Fachlehrer werden den Schülerinnen und Schülern zu Beginn des Schuljahres durch die jeweiligen Fachlehrer bekanntgegeben.


Verwendete Lehrbücher / Schulbuchzettel

Hier finden Sie / findet ihr die aktuellen Schulbuchzettel:

Klasse 5 Klasse 6 Klasse 7 Klasse 8 Klasse 9 Klasse 10 Klasse 11 Klasse 12

Neue Lehrpläne

Ab dem Schuljahr 2014 / 15 werden in der Klassenstufe 10 in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch neue Lehrpläne eingeführt. Diese lösen die über zehn Jahre alten Rahmenrichtlinien ab. In den darauffolgenden Schuljahren werden dann schrittweise in allen Fächern die Rahmenrichtlinien durch kompetenzorientierte Lehrpläne ersetzt.

Zeitplan für die Einführung kompetenzorientierter Lehrpläne 

Schuljahr

Fächergruppe 1

Fächergruppe 2

2014/ 2015

10. Sjg.

 

2015/ 2016

5., 7., 9., 11. Sjg.

2016/ 2017

6., 8., 12. Sjg.

5., 7., 9., 10. Sjg.

2017/ 2018

 weitere Erprobung

6., 8., 11. Sjg.

2018/ 2019

12. Sjg.

2019/ 2020

Gesamtevaluation und gesetzliche Anhörung Inkraftsetzung zum 1. August 2020

Fächergruppe 1: D, Ma, Eng, Frz
Fächergruppe 2: Bio, Che, Eth, eRU, Geo, Ge, Grie, Ita, kRU, Ku, Lat, Mus, Phy, Ru, Soz, Spa, Spo
Fächergruppe 3: Astro, Info, Tech, Phil, Psy, Recht, Wirt, Profilfächer FGY

Der neue Lehrplan für das Gymnasium und das Fachgymnasium besteht aus zwei Teilen:

  • dem Grundsatzband und
  • den Fachlehrplänen.

Alle aktuellen Informationen zum Thema neue Lehrpläne finden Sie HIER!


 Fremdsprachenangebot

  • Englisch ab Klasse 5
  • Latein ab Klasse 7
  • Russisch ab Klasse 7
  • Französisch ab Klasse 7
  • Spanisch ab Klasse 9 (dann mind. zwei Schuljahre)

Download Wahlbogen für die II. Pflichtfremdsprache


Wahlpflichtkurse in Klasse 9 und 10

  • Moderne Medienwelten in Klasse 9
  • Rechtskunde ab Klasse 9
  • Wirtschaftslehre ab Klasse 9
  • Psychologie ab Klasse 9
  • Informatik in Klasse 10

 Kursangebot in Klassen 11 und 12

  • Kernfächer:
    Deutsch, Geschichte, Mathematik
  • Profilfächer:
    Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch
    Biologie, Chemie, Physik
    Die Kern- und Profilfächer werden auf erhötem Niveau unterrichtet (vier Stunden pro Woche).
  • Wahlpflichtkurse:
    Ethik, Religion, Sozialkunde, Geographie, Musik, Kunst, Sport
    und ein aus der 10. Klasse fortgeführter Wahlpflichtkurs z.B.:
    Psychologie, Wirtschaftslehre, Rechtskunde, Informatik
    Die Wahlpflichtkurse werden auf grundlegenden Niveau unterrichtet ( zwei Stunden pro Woche).

Für die Kursangebote in Klassen 10, 11 und 12 gilt der § 6 der OVO:
Ein Anspruch auf ein bestimmtes Fach- und Kursangebot besteht nicht!

Gesetzliche Grundlage: Oberstufenverordnung (OVO)


Sportkursangebot für die Klassen 11-12

  • Schwimmen, Geräteturnen, Gymnastik/Tanz, Judo, Leichtathletik, Volleyball
  • Basketball, Fußball, Handball, Tennis, Badminton, Ski alpin, Tischtennis
  • gesundheitsorientierte Fitness

Begabtenförderung und Förderunterricht

In individueller persönlicher Absprache mit den einzelnen Fachlehrern oder in Absprache mit der Schulleitung/Frau Grohl.