Fach Kunsterziehung

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer:

NameFächerFunktionen
Frau Dr. Folgner Kunst/Geschichte Fachschaftsleiterin / AG Keramik
Frau Weiser Deutsch/Kunst Klassenlehrerin

Der CRANACH-KUNST-Preis des Lucas-Cranach-Gymnasiums

Am 11.09.2015 wurde erstmalig der durch Herrn Werner Blohm (Hamburg) gestiftete Cranach-Kunst-Preis an drei Schülerinnen unseres Gymnasiums verliehen. Dieser Preis ist mit einer Geldprämie verbunden. Zusätzlich erhält der jeweilige Preisträger einen Originalfaksimiledruck eines Cranachwerkes aus der Schenkung von
Herrn Werner Blohm.

  Preisträger 2015  Preisträger 2016 Preisträger 2017 Preisträger 2018 Preisträger 2019 Preisträger 2020 Preisträger 2021
  Steffi Fugmann Michelle Kanold  Juliane Lenz        
  Luisa Polack  Saskia Lüdecke           
  Sara Kohse             

Wir danken an dieser Stelle nochmals dem Stifter und Nachfahren in der 15. Generation von Lucas Cranach d. Ä., Herrn Werner Blohm, recht herzlich für seine Spende und sein Interesse für unsere Schule. Bleibt zu wünschen, dass dieser Preis motivierend für alle Schüler und Schülerinnen wirken möge, bestmögliche bildnerische Leistungen zu erbringen und dem Namensgeber unserer Schule alle Ehre zu machen.


Aktuelle Kunstarbeitsgemeinschaften

AG Keramik

Klasse 5 unter Leitung von Frau Dr. Folgner

  • Töpfern von kleinen Gefäßen mit der Handdrehscheibe
  • freies Modellieren mit Ton
  • Herstellung von Schmuckaccessoirs

HPKun01-2015HPKun02-2015HPKun03-2015HPKun04-2015

Was macht die Kunst? In der Kleinen Galerie “Bei Lucas“?

Mit den abgeschlossenen Malerarbeiten in den Fluren des Hauses I erstrahlt auch wieder unsere Kleine Galerie in neuem Glanz. Nach Abschluss der aktuellen Werkschau Ehemaliger, die mit großem Interesse anlässlich des im Sommer begangenen Schuljubiläums wahrgenommen wurde, sind zur Zeit wieder Schülerarbeiten zur Visualisierung von Farbgesetzlichkeiten in Form von Anschauungstafeln zu sehen.

Kleine GalerieKleine Galerie

Noch immer sind die Schmuckstücke in den Fluren des Hauses I die von Schülern der Kunstkurse 10 umgestalteten alten Holzbänke mit Kunstwerkzitaten aus der Moderne sowie noch einige erhalten gebliebene Türen zu sehen und zu benutzen.

Umgestaltete alte Holzbänke mit KunstwerkzitatenUmgestaltete alte Holzbänke mit Kunstwerkzitaten

In der Arbeitsphase sah dies so aus:

ArbeitsphaseArbeitsphase

Was macht die Kunst? Außerhalb unserer Schule?

In jedem Jahr organisiert und gestaltet die Fachschaft Kunst Ausstellungen mit Schülerarbeiten. So im Rathaus Coswig unter dem bereits zur Tradition gewordenen Titel: Junge Variationen. Nunmehr in diesem Jahr 2011 die fünfte Ausstellung. Auch im Wittenberger Rathaus waren wir bereits vertreten mit einer umfangreichen Werkschau. Zur Wittenberger Erlebnisnacht 2010 zeigten unsere Schüler Ergebnisse aus dem Kunstkurs Plastik und Ergebnisse der 9. Klassen zur figürlichen Gestaltung mit Ton unter dem Motto: Körper-ART in den Katakomben der Wittenberger Alten Canzley mit großem Erfolg.

Körper-ART in den Katakomben der Wittenberger Alten CanzleyKörper-ART in den Katakomben der Wittenberger Alten CanzleyKunstkurs Plastik

Was macht die Kunst? In Zusammenarbeit mit der Cranach-Malschule in Wittenberg?

Durch unseren mit der Malschule bestehenden Arbeitsvertrag besuchen die Schülerinnen und Schüler der 6.Klassen und der 9. Klassen regelmäßig einmal im jeweiligen Schuljahr die Malschule, wo sie unter fachkundiger Anleitung durch regionale und überregionale Künstler und Künstlerinnen neue Erfahrungen im Umgang mit neuen Materialien und Techniken zur künstlerischen Gestaltung machen können.

Zusammenarbeit mit der Cranach-Malschule in WittenbergZusammenarbeit mit der Cranach-Malschule in Wittenberg

Was macht die Kunst? Bei Teilnahme an künstlerischen Wettbewerben?

Seit Jahren ist es Tradition an unserer Schule am Creativwettbewerb, ausgerufen durch die Volksbank, teilzunehmen. Im vergangenen Schuljahr gewann wieder eine Schülerin aus der 9. Klasse einen ersten Platz in ihrer Altersgruppe. Auch in diesem Schuljahr sind wir wieder am neuen Wettbewerb zum Thema: So ist mein zu Hause beteiligt mit den Schülern aus den 6., 7.und 8. Klassen.
Bereits zum zweiten Mal in Folge waren unsere Schüler der 8. Und 10. Klassen am MZ Wettbewerb“ Anzeigen machen Schule“ beteiligt.

Was macht die Kunst? Mit den schönsten Schülerarbeiten, wenn sie nicht ausgestellt werden?

Sie wählt z.B. 12 Arbeiten aus jeder Klassenstufe aus, ordnet die von Schülern und Schülerinnen im Deutschunterricht verfassten Texte und Gedichte dazu, gestaltet ein Kalenderblatt für jeden Monat des neuen Jahres 2017, gibt diese in eine Druckerei und ein Schulkunstkalender ist fertig!

KK_2017-000