Fach Biologie

Unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer:

NameFächerFunktionen
Frau Brämer Biologie/Chemie Fachschaftsleiterin/Klassenlehrerin
Frau Gips Biologie/Sport stellv. Schulleiterin/Vors. Föderverein
Frau Schlüter Biologie/Sport Klassenlehrerin
Herr Bäse Biologie/Sport  
Herr Pfendt Mathematik/Biologie Klassenlehrer
Frau Schmidt Biologie/Englisch Referendarin

Schuljahr 2017 / 18

  • Biologie ist von der 5. bis zur 10.Klasse ein versetzungsrelevantes, verpflichtendes Unterrichtsfach
  • Es wird mit zwei Stunden pro Woche unterrichtet, Ausnahme ist die Klasse 6 mit nur einer Wochenstunde
  • In der Kursstufe Klasse 11/12 kann Biologie als naturwissenschaftliches Profilfach gewählt werden und wird mit 4 Stunden pro Woche auf erhöhtem Anspruchsniveau unterrichtet
  • Biologie kann als schriftliches Abiturprüfungsfach auf grundlegendem bzw. erhöhtem Niveau gewählt werden
  • In den Klassen 5 bis 7 wird pro Schuljahr eine Klassenarbeit geschrieben (45 Minuten)
  • In den Klassen 8 bis 10 ist es pro Halbjahr eine Klassenarbeit

Folgende Themen werden im Unterricht behandelt:

Klasse 5

Wirbeltiere in ihren Lebensräumen

Klasse 6

Samenpflanzen und ihre Entwicklung

Klasse 7

Lebewesen bestehen aus Zellen
Wirbellose Tiere

Klasse 8

Der Mensch (Verdauung, Atmung, Blut, Sexualität und Fortpflanzung)
Samenpflanzen (Bau und Stoffwechsel)

Klasse 9

Beziehungen der Organismen im Ökosystem

Klasse 10

Genetik
Evolution

In den Klassen 11 und 12 werden folgende Themen behandelt:

11/1 Zytologie und Stoffwechsel
11/2 Informationsverarbeitung und Verhalten
12/1 Genetik und Entwicklung
12/2 Ökologie und Umweltschutz + Additum biologische Diversität

Kompetenzentwicklung

Die Planungen für einen kompetenzorientierten Biologieunterricht basieren auf dem neuen Fachlehrplan, den Bildungsstandards und den einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung.

Die dem Unterricht zugrunde liegenden Basiskonzepte sind:

  • Struktur und Funktion
  • Kompartimentierung
  • System
  • Steuerung und Regelung
  • Entwicklung
  • Stoff- und Energieumwandlung
  • Reproduktion
  • Information und Kommunikation
  • Variabilität und Angepasstheit
  • Geschichte und Verwandtschaft

Dabei steht die Entwicklung fachbezogener Kompetenzen basierend auf folgendem Kompetenzmodell im Mittelpunkt des Unterrichtsgeschehens:

  • Fachwissen erwerben und anwenden
  • Erkenntnisse gewinnen
  • Kommunizieren
  • Reflektieren und Bewerten

Angebote der Fachschaft

Arbeitsgemeinschaft am LCG

Weitere Angebote

  • verschiedene Präventionskurse
  • Ökoprojekttag für Klasse 9 und Klasse 11
  • geführte Exkursionen
  • Gesundheitstag

BioHP-001BioHP-002BioHP-003